Klassiker

Unsere Auswahl an klassischen Babouches des Typs Dambira aus Qualitätsleder mit eingearbeiteten Motiven. Runde Enden und eingenähte Sohle.

Berber-Babouches aus hellbraunem Leder
Diese Leder-Pantoffeln mit runder Spitze tragen den Namen „Berber“, weil sie traditionell in den ländlichen Gegenden getragen werden. Hergestellt werden sie aus Ziegenleder. Das feine Kunsthandwerk wird in Marrakesch in Familientradition erlernt.
(5/5) sur 2 Anmerkungen
Berber-Babouches aus rotem Leder
Diese Leder-Pantoffeln mit runder Spitze tragen den Namen „Berber“, weil sie traditionell in den ländlichen Gegenden getragen werden. Hergestellt werden sie aus Ziegenleder. Das feine Kunsthandwerk wird in Marrakesch in Familientradition erlernt.
(5/5) sur 6 Anmerkungen
Berber-Babouches aus orangenem Leder
Diese Leder-Pantoffeln mit runder Spitze tragen den Namen „Berber“, weil sie traditionell in den ländlichen Gegenden getragen werden. Hergestellt werden sie aus Ziegenleder. Das feine Kunsthandwerk wird in Marrakesch in Familientradition erlernt.
(4,7/5) sur 9 Anmerkungen
Berber-Babouches aus blauem Leder
Diese Leder-Pantoffeln mit runder Spitze tragen den Namen „Berber“, weil sie traditionell in den ländlichen Gegenden getragen werden. Hergestellt werden sie aus Ziegenleder. Das feine Kunsthandwerk wird in Marrakesch in Familientradition erlernt.
(3/5) sur 2 Anmerkungen
Berber-Babouches aus türkisem Leder
Diese Leder-Pantoffeln mit runder Spitze tragen den Namen „Berber“, weil sie traditionell in den ländlichen Gegenden getragen werden. Hergestellt werden sie aus Ziegenleder. Das feine Kunsthandwerk wird in Marrakesch in Familientradition erlernt.
(5/5) sur 1 Anmerkungen
Berber-Babouches aus schwarzem Leder
Diese Leder-Pantoffeln mit runder Spitze tragen den Namen „Berber“, weil sie traditionell in den ländlichen Gegenden getragen werden. Hergestellt werden sie aus Ziegenleder. Das feine Kunsthandwerk wird in Marrakesch in Familientradition erlernt.
(4,8/5) sur 11 Anmerkungen
Berber-Babouches aus gelbem Leder
Diese Leder-Pantoffeln mit runder Spitze tragen den Namen „Berber“, weil sie traditionell in den ländlichen Gegenden getragen werden. Hergestellt werden sie aus Ziegenleder. Das feine Kunsthandwerk wird in Marrakesch in Familientradition erlernt.
(5/5) sur 3 Anmerkungen